Aktell

02.09.2021 Dienstverbot für Polizist – an Corona-Demo beteiligt

Gegen einen Polizeibeamten aus Siegen, der sich in Uniform an einer Berliner Demo gegen die Corona-Politik beteiligt haben soll, ist ein Disziplinarverfahren eingeleitet worden.

Auch wenn Sie es nicht glauben, ich halte eine Einleitung eines Disziplinarverfahrten trotz meiner kritischen Haltung zum Thema Corona für gerechtfertigt.

Der Beamte hat nach verschiedenen Angaben ein Sakko mit >>Polizei<< Aufschrift und NRW Landeswappen getragen.

Auch wenn die Querdenker Szene ihn als Helden feiert war er nicht als Bürger, sondern in Uniform bei dieser Demo.

Insofern hat der Beamte seine Neutralität verletzt soweit die Untersuchungen die Angaben bestätigen.

18 Stimmen im Wahlbezirk Elevekum und Allerheiligen – Ich sage Danke für das Vertrauen !

18 Stimmen im Wahlbezirk Elevekum und Allerheiligen. Was auf den ersten Blick ein geringes Ergebnis ist ist bei näherer Betrachtung doch schon ein kleiner Erfolg.

Wußten doch die Wähler die Ihr Vertrauen in mich gesetzt haben das ich als Einzelbewerber die Mehrheit im Stimmbezirk holen muss um in den Stadtrat einzuziehen.

Ich bedanke mich ausdrücklich für dieses Vertrauen. Ich werde auch weiterhin über Einwohnerfragestunden in der Bezirksauschußsitzung Rosellen sowie über Einwohneranträge im Stadtteil Allerheiligen mitmischen um viele Dinge zu verbessern.

Nach der Wahl ist vor der Wahl. 2025 beabsichtige ich wieder anzutreten.

mit freundlichen Grüssen aus der Max-Ernst-Straße

Volkmar Ortlepp