15.11.2021 Hamburgische und Baden-Württembergische Architektenkammer mit 2G

Die Ausgrenzung geht weiter. Auch im meinem Berufsstand.

Die Architektenkammer Baden-Würtemberg hat im Haus der Architekten die 2G Regel eingeführt.

Nicht geimpfte Architekten dürfen das Haus nicht betreten.

Nicht einmal mit negativem PCR-Test.

Auch die Hamburgische Architektenkammer führt für Präsenzseminare ab dem 01.01.2021 die 2G Regelung ein.

Ungeimpfte Architekten können Ihre Fortbildungspflicht bei Präsenzseminaren nicht mehr erfüllen.

Ich bin schockiert und entsetzt.

Ich schäme mich für die Hamburger Kollegen und die Kollegen in Baden-Württemberg sowie meinen Berufsstand.

https://www.akhh.de/fortbildung/teilnahmebedingungen/

https://www.akbw.de/de/wir-ueber-uns/forum-hda/hygienekonzept.html?sword_list[]=2G&no_cache=1

„Die Reduzierung komplexer politischer Sachverhalte auf ein einziges Thema, in der Regel bezogen auf eine Minderheit im Land, ist ein tradiertes Mittel des Faschismus.“

12.09.2018 Generaldebatte Bundestag Martin Schulz (SPD)

Volkmar Ortlepp, Neuss den 15.11.2021

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.