10.11.2021 Rheinische Post sperrt Kommentar zu 2G Regel in Viersen und der Ausstellung „Nationalsozialismus in Viersen“

Die Stadtverwaltung Viersen hat für städtische Veranstaltungen ab dem 11.11.2021 eine 2G Regelung erlassen.

https://www.viersen.de/de/mitteilung/2g-regel-bei-veranstaltungen/

Die Veranstaltung „Nationalsozialismus in Viersen“ darf somit nach den städtischen Regeln nicht mehr von ungeimpften Personen besucht werden.

https://www.viersen.de/de/mitteilung/nationalsozialismus-in-viersen/

Ausgrenzungen einzelner Personengruppen dürfen im Jahr 2021 in der Presse nicht mehr verglichen werden.

Im mindesten gilt dies in der Rheinischen Post für Vergleiche mit der Zeit des Nationalsozialismus.

Mein Kommentar in der RP zu den 2G Regelungen in Viersen im Zusammenhang mit der Ausstellung und der Vergleich mit dem Nationalsozialismus wurde am 10.11.2021 nachträglich gelöscht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.